Der lyrische Bass

“Es ist nichts Glamouröses an dem, was ich tue. Ich bin ein arbeitender Mann. Vielleicht habe ich mehr Glück als die meisten anderen, dass ich eine beträchtliche Befriedigung daraus ziehe, nützliche Arbeit zu leisten, die ich und manchmal auch andere für gut halten.” – Saul Bass

Insel bass rock || Foto: Ingi Finnsson

Der lyrische Bass

Wie lange ich diese Wortkombination mit mir herumtrage, weiß ich nicht mehr. Es hat immer wieder Anläufe gegeben, daraus etwas zu machen; lyrisch, als Kurzgeschichte, als Sudelbuch. Sogar…

Der verhinderte Chorleiter

Eines Tages beschloss der Baum, sich eine Stimmgabel zu geben. In einem Anfall von Größenwahn mühte er sich vergebens des Waldes Chorleiter zu sein.

Foto: anialaurman via pixabay

Das Apeiron & der Bass

Das Apeiron (altgriechisch τὸ ἄπειρον, deutsch das Unendliche, das Unbegrenzte in einem quantitativen Sinn) ist ein philosophischer Begriff für einen Urstoff, den der Vorsokratiker Anaximander (um 610–546 v. Chr) prägte. Und dazu die…

Wladimir Semjonowitsch Wyssozki || Ein Porträt

Wladimir Semjonowitsch Wyssozki (am 25.01.1938 in Moskau geboren, am 25.07.1980 in Moskau verstorben) war ein sowjetischer Schauspieler, Dichter, Sänger, Prosa-Schriftsteller und Gewinner des “UdSSR – Staatspreises”. Seine Mutter,…

Foto: Nicola Giordano via pixabay

Bassisten, die

Zitate und Sprüche rund um den Bass und seine Spieler || Der Bassist gilt als schräger Typ. Meist eher unscheinbar als Musiker – abgesehen von Sting vielleicht – und…

Meditation über die Polypolis in mir

„Wer nicht Galle versucht hat, weiß nicht, wie Honig schmeckt.“ Durch einen medizinischen Befund ausgelöste Meditation über Funktion & Verlust.

Welches Instrument passt zu mir?

Sie wollen ein Instrument spielen lernen oder spielen eines aus Gewohnheit, obwohl sie es eigentlich nicht mögen. Welches kommt nun in Frage? Eine Schwierige Frage, schließlich gibt es…