Bettina Schnerr-Laube

Meiner Leselust verdanke ich einen persönlichen Rekord von zwischenzeitlich vier Bibliotheksausweisen gleichzeitig. Wie man sieht, bin ich Vielleserin, aber nicht unbedingt Allesleserin: Meine Schwäche gilt nach wie vor den Kriminalromanen. Damit hatte ich als Kind schon angefangen und dieses vielfältige Genre hat mich nie losgelassen.
Nach einem inspirierenden Expat-Aufenthalt in Japan wünsche ich mir selbstredend mehr Übersetzungen japanischer Titel. Auch sonst suche ich gerne Autoren außerhalb der gängigen Pfade.

Umberto Eco | Nullnummer

Knapp fünfzig ist der Journalist Colonna, als er eine interessante Anfrage erhält. Eine, die er positiv beantwortet und damit in den Augen des Auftraggebers sich und seine Laufbahn…

Giuseppe Fava | Ehrenwerte Leute

Die junge Lehrerin Elena Vizzini tritt ihre neue Stelle an, im kleinen sizilianischen Dorf Montenero Valdemone, fünftausend gemeldete Einwohner. Die Großstädterin hatte sich einen anderen Einsatzort gewünscht, hat…

David Gordon | The Serialist

Harry Bloch ist ein Schriftsteller, der unter verschiedenen Pseudonymen breiartige Serienromane – von Vampirbüchern bis hin zu Krimis – ausbrütet. Doch sein Leben beginnt, seine Fiktion zu imitieren,…

Jón Gnarr | Hören Sie gut zu und wiederholen Sie!!!

Jón Gnarr: Künstler, Komiker, Anarchist – und Bürgermeister einer europäischen Hauptstadt. In seiner unterhaltsamen Streitschrift beschreibt er seinen Weg vom selbsternannten Anarcho und Gründer einer Spaßpartei in die…