Wie es im Buche steht…

Was passiert wenn literarische Texte, Sachbücher, Filme, Musik, Kunstwerke (wie Performance Art) beim Wort genommen werden; wenn man in ein Werk eintaucht. Nicht nur lesend sondern auch in dem Sinne, die Inhalte direkt zu erleben, damit zu „spielen“, eigene Erfahrungen damit zu sammeln. Wir lassen uns also inspirieren und kreieren daraus eine Reise im Sudelbuchformat. Einen Trip für Kopf und/oder Beine, für alle Sinne, je nach Ausgangslage. In jedem Fall ist es hier nicht um eine akademische Herangehensweise; rein intuitiv und durchaus mal naiv soll sie sein. Wie könnte das aussehen?

Handlung wird allgemein besser verstanden als Worte. Das Zucken einer Augenbraue, und sei es noch so unscheinbar, kann mehr ausdrücken als hundert Worte.

Sir Charles Spencer Chaplin jr. 1889 – 1977

Textstellen, an denen wir hängen bleiben, die uns ein Fragezeichen schenken, in der Realität überprüfen, damit spielen, diese neu bewerten. Das kann kann die Beschreibung eines Ortes sein, den wir daraufhin für uns selbst entdecken möchten, eine Theorie oder Behauptung in einem Sachbuch praktisch nachvollziehen und auch mal so etwas wie die Übungen aus den Performance-Workshops von Marina Abramovic selbst durchführen (Entdeckt in ihrer Autobiographie „Durch Mauern gehen.“). Hier finden Sie dazu Notizen, die Vorbereitungen zu den einzelnen Trips und dann natürlich die Reisebeschreibungen.

Übrigens: Mit dem Buche ist die Bibel gemeint, in der typische und musterhafte Verhaltensweisen geschildert werden; als ein Buch der Weisheit.

Diese Bücher schauen wir uns derzeit genau an

Alexandra Reinwarth * Das „Sinn des Lebens„-Projekt

Jurek Beckers Neuigkeiten (an Manfred Krug & Otti)

Marbacher Magazin || Marie Luise Kaschnitz

Janne Teller || Krieg 

Paul Klee || Handzeichnungen (Insel Bücherei Nr. 294)

Khalil Gibran || Der Prophet

hans magnus enzensberger || landessprache

Helmut Heißenbüttel || Textbücher 1 – 6

Monika Rinck || Wir

Reiner Kunze || Am Sonnenhang (für 2019)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!