Berliner Trilogie. Drei Poeme | Aras Ören

  • Lesedauer:1 min Lesezeit
  • Beitrags-Kategorie:Lyrik

...ist bestellt...weil ich wissen will, in welchem Kontext das Leitzitat steht. "... Die Naunynstraße füllt sich mit Thymianduft, mit Sehnsucht und Hoffnung, aber auch mit Hass.“  "Was will Niyazi in der Naunynstraße“ ist ein Gedicht in Langform von Aras Ören (1973). Es bildet den ersten Teil seiner Berlin-Trilogie, zu der auch Der kurze Traum aus Kagithane (1974) und Die…

Aras Ören | Mitten in der Odyssee

  • Lesedauer:4 min Lesezeit
  • Beitrags-Kategorie:Lyrik

Über dieses Buch | Aras Ören spricht von sich, aber auch von seinen türkischen Freunden und Mitbürgern, die wie er in der Fremde zu Hause sind, wenn er schreibt: "Soll dieses Jahrhundert nicht am Galgen enden, dürfen wir nicht mehr von Grenze zu Grenze geschoben werden, mit dem Koffer in der Hand… ."Heimatlosigkeit…