distelicht | Eine kulturelle Landpartie

Was ist das für ein Wort? Es kommt vom mittelhochdeutschen distelic, ist heute allerdings nicht mehr gebräuchlich. Daraus habe ich nun assoziativ ein distelicht gemacht. Heute ungebräuchlich, bedeutet…

Über ErsatzGestalt

ErsatzGestalt? ErsatzGestalt!

Jedes Wort einer Sprache ist eine Gestalt, und alles, was einen Namen hat, kann als Gestalt angesehen werden, denn andernfalls würde es aufhören zu existieren, sich in Chaos…

Haiku # 141

die armbeuge vor das gesicht auf tuchfühlung atemboomerang oliver simon 2020

Haiku #142

Der Specht hackt im Wald Kleinholz auflesen für das Puppenstubenhaus

Das tierische Gebet

Ich preise Dich Herr, / Darum hüpfe ich | Drutmar Cremer Tiere beten in Dur heiter beschwingt schlitzohrig – so lautet der Untertitel dieses Buches. Und ja, ungewöhnliche…

Haiku #140

vom rand des wasser in das rauhe ufer springend das leben kraulen

Haiku #139

übersetzen des wortes wie des fährmanns kahn würde ausgelöst

08|20 Wochenrückblick

Woche 08 | 2020 Von missverstandenen Kunstnächten Gesehen.. Hamburg..seit mind. 5 Jahren das erste Mal wieder. Selten so viele aggressive Frauen gesehen. Keine gute Atmosphäre.Gehört.. Ben Salomo |…

Haiku #137

der wolf frisst zuvielkreide verschmiert den rockfriedrichs klippenklang

07|20 Wochenrückblick

Woche 07|2020 Gut gegen bei Nordwind Gesehen.. Bilder von Katharina Kretschmer. Verstörend intim.Gehört.. Sophie Auster. Meine bevorzugte Stimmlage.Gelesen.. Werner Koch: Jenseits des Sees | Ein RomanGetan.. Getrotzt.Gegessen.. Die…

Haiku #133

himmelstauchsterne unterm regen der sieder das wasser kocht. teezeit! Begegnet sind mir die Himmelstauchsterne als ich versuchte ein japanisch verfasstes Haiku mittels Webtranslator zu verstehen. Eine weit geläufigere…

Haiku #135

mit dem lichtschwert der unendlichen minderheit geschichte andichten